Grabenstrassegip-wiesenauergasse-oeffnungszeiten-rechte-spalte.gif

Die Kinderkrippe Grabenstraße besteht aus zwei Gruppen mit jeweils höchstens 14 Kindern.

Wir haben einen großen Garten, der sich hinter dem Gebäude befindet und jede Gruppe verfügt über einen eigenen Ruheraum, den wir auch als Bewegungsraum nutzen.

„Der Natur auf der Spur“ lautet das Motto der Kinderkrippe Grabenstraße, welches sich durch die Lage und das große Außengelände bestens umsetzen lässt.

Die Zielsetzung unserer pädagogischen Arbeit besteht darin, dem Kind eine aktive, selbsttätige und selbstgesteuerte Auseinandersetzung mit seiner Umwelt zu ermöglichen und es darin auf vielseitige Art und Weise zu unterstützen.

In den ersten drei Lebensjahren entstehen die Basiskompetenzen wie soziale und sprachliche Kompetenz, Kreativität und Musikalität. Dadurch werden die Grundsteine für ein lebenslanges Lernen in der frühkindlichen Bildung gelegt.

Die soziale Einstellung, die Entwicklung der Persönlichkeit und die Lernbereitschaft hängen von den ersten Erfahrungen des Kindes ab. Daher ist es umso wichtiger das Umfeld des Kindes in der Krippe als Familienergänzung zu gestalten.

Was uns wichtig ist:

  • Hinführung zur Selbstständigkeit durch Stärken des Selbstvertrauens
  • Entdecken und Erleben der Natur
  • Gesunde Jause
  • Förderung des spielerischen Lernens
  • Sprachliche und musikalische Stärkung durch gemeinsames Singen und Musizieren
  • Vorbildwirkung durch respektvollen Umgang miteinander
  • Miteinander von Kindern, Eltern und dem Team

 

Wir freuen uns Ihre Kinder und Sie in der Kinderkrippe Grabenstraße willkommen heißen zu dürfen!


 
2018, GiP Gemeinnützige Projekt GmbH
Dietrichsteinplatz 15, 8010 Graz | Telefon: +43 (0)316 / 34 84 48 | Fax: +43 (0)316 / 34 84 48-25 | E-Mail: office@gip.st
IT-Vienna