Waltendorfer Hauptstrassegip-waltendorfer-hauptstrasse-oeffnungszeiten-rechte-spalte.gif

Die Kinderkrippe Waltendorfer Hauptstraße liegt im Bezirk Waltendorf. Die Krippe besteht aus einer Gruppe, das bedeutet, dass maximal 14 Kinder betreut werden.

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden.“ (Berthold Auerbach)

Durch die geringe Kinderzahl in der Kinderkrippe Waltendorf (eine Gruppe mit maximal 14 Kindern) herrscht ein sehr familiäres Ambiente.

Die Kinderkrippe Waltendorf zeichnet sich durch ihre Schwerpunkte Musik und Sprache aus. Musik fördert Kinder mit all ihren Sinnen und nimmt ganzheitlich Einfluss auf den Menschen. Wir bringen Kindern die Freude an der Musik näher, außerdem lernen sie spielerisch unterschiedliche Instrumente und deren Verwendung kennen. Da dies in Verbindung mit Tanz und Bewegung steht, werden somit wesentliche Bereiche der kindlichen Entwicklung, wie Körpererfahrung, Kreativitätserziehung und soziales Lernen, gefördert.

Neben dem musikalischen Schwerpunkt legen wir Wert auf eine fundierte Spracherziehung. Abgesehen von der Entwicklung und Förderung der deutschen Sprache wird in der Kinderkrippe Waltendorf eine Fremdsprache verwendet.

Eine Mitarbeiterin des Teams spricht ausschließlich in der Zweitsprache mit Ihrem Kind, sodass diese im Krippenalltag ständig präsent ist und somit von Ihrem Kind mühelos in seinen Wortschatz integriert wird. Geht es mit der Zweitsprache früh los, fällt es Kindern danach leichter, sich auch andere Fremdsprachen anzueignen!

Vor allem die Kombination von Musik, Bewegung und (Fremd-)Sprache unterstützt Ihr Kind in seiner Entfaltung und Verständigung mit der Welt!

 
2018, GiP Gemeinnützige Projekt GmbH
Dietrichsteinplatz 15, 8010 Graz | Telefon: +43 (0)316 / 34 84 48 | Fax: +43 (0)316 / 34 84 48-25 | E-Mail: office@gip.st
IT-Vienna